Linker Hintergrund
Rechter Hintergrund

Aktuelles

Neuigkeiten

Freitag, 19. Mai 2017

Verwendung von Spendengeldern

Information für Vereinsmitglieder und Angehörige:Verwendung von Spendengeldern

Archiv

Freitag, 26. Juni 2015

Anklam-Trapp würdigt Palliativmedizin - Nachrichten Worms vom 25.06.2015

Der Verein zur Förderung der ambulanten Palliativversorgung Rheinhessen/Pfalz e. V. ist ein Zusammenschluss hospizlich, palliativ-medizinisch und pflegerisch tätiger Organisationen in den Regionen Nierstein-Oppenheim, Alzey-Worms, Stadt Worms und Donnersbergkreis.
Eine fortschreitende, nicht heilbare Erkrankung ist oftmals von Symptomen begleitet, die die Lebensqualität stark einschränken. Neben Schmerzen können Übelkeit, Erbrechen, Atemnot oder Verwirrtheit auftreten. Ängste und Sorgen führen zu Belastungen im psychischen, sozialen oder spirituellen Bereich.
Der Verein zur Förderung der ambulanten Palliativversorgung Rheinhessen/Pfalz e. V. unterstützt im Rahmen der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung Patienten und deren Angehörige. Durch die Koordination der verschiedenen Hilfsangebote und die Möglichkeit der Notfallversorgung soll ein möglichst schmerzfreies, selbstbestimmtes Leben ermöglicht werden
Die Betreuung in der gewohnten Umgebung, sei es Zuhause oder im Heim, steht für alle Beteiligten an erster Stelle. Hausarzt,
Palliativmediziner, Pflegedienste mit speziell ausgebildeten Palliative-Care-Fachkräften und Ambulante Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienste mit ehrenamtlichen Mitarbeitern stehen Patienten und ihren Familien zur Seite.

 

Der Begriff Palliativmedizin stammt ursprünglich vom lateinischen Wort "Pallium" ab, was "Mantel" bedeutet. Palliativmedizin wird gemeinhin auch gerne als "Lindernde Medizin" bezeichnet. Darunter versteht man die Behandlung eines Patienten, der an einer nicht heilbaren Erkrankung leidet, die sich bereits im fortgeschrittenen Stadium befindet. In so einem Fall wird nach den Grundsätzen der Palliativmedizin alles medizinisch Mögliche für den Patienten unternommen, damit sich seine Lebensqualität und Erwartung verbessert.

 

Interner Bereich

Termine

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Info-Telefon
06241 / 977380

Aktuelle Öffnungszeiten:

 
Mo-Fr: 08:30–13:00 Uhr
  14:00–17:00 Uhr
Google+
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.